Mittwoch, 3. Februar 2016

Me Made Mittwoch: 03.02.2016

Also ich war wirklich fleißig in der letzten Woche: Als allererstes habe ich meine Nähecke und meine Schränke aufgeräumt. Das war nötig, denn ich hatte wenig Motivation zu nähen. Der Grund lag auf der Hand: Es war mir einfach zu unordentlich. So kann ich nicht arbeiten! Nachdem dann der letzte Samstag nachmittag mit aufräumen drauf ging, konnte ich mich in aller Ruhe an ein Nähwerk begeben. Der Rock war schon ewig zugeschnitten - aber eben aus den genannten Gründen nie vollendet worden. Und nun ist es soweit. Er mutet zwar etwas weihnachtlich an, aber ich finde ihn noch tragbar. Wieder mal ein Römö. Ich verspreche, dass ich zukünftig mal ein anderes Modell nähen werde :-)



Die Fotos waren schwer zu erstellen. Bei dem derzeitigen Schmuddelwetter kann man keine Außenaufnahmen machen. Das nervt! Trotz Blitzlich kommt der Stoff sehr gardinenmäßig rüber - ist er aber nicht. Ich freue mich, wenn bald wieder Draußen-Fotos möglich sind.

Und hier sind noch mehr kreative Damen am Werk, die wahrscheinlich nicht immer wieder einen Römö nähen ;-) Viel Spaß dabei und herzlichen Gruß und Dank an die Organisatorinnen!

Kommentare:

  1. Wenn man einen Schnitt gefunden hat, der gefällt und passt, ist es doch naheliegend, ihn mehrfach zu nähen! Und dein Römö aus diesem tollen Stoff ist wunderschön.
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde auch, dass man einen schönen gut sitzenden Schnitt mehrfach nähen kann und von Gardine keine Rede, sieht klasse aus, LG Ute

    AntwortenLöschen
  3. Also, ich mag den Römö auch! Einen Römö aus einem schönen Stoff (wie Deinem!) finde ich immer wieder klasse!

    Liebe Grüße Irene

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank, liebe Irene,
    der Römö ist tatsächlich sehr wandelbar und bequem, schnell gemacht und sitzt gut. Viele Gründe ihn immer wieder zu nähen :-)
    LG Natascha

    AntwortenLöschen