Samstag, 2. Januar 2016

Herzlich Willkommen 2016!

Du meine Güte! Die letzten Wochen rasten nur noch an uns vorbei und nun ist schon 2016! 

Die Vorweihnachtszeit war dieses Jahr ganz bewusst nicht so überladen mit Terminen. Arbeitstechnisch allerdings war es stressig - sowohl das Arbeitsaufkommen als auch die Arbeitsbedingungen. Das sind leider Dinge, die man selber gar nicht in der Hand hat. Die letzten Tage vor Weihnachten haben mich gesundheitlich ein wenig umgehauen. Mir schien es so, als wolle mein Körper unbedingt Pause haben .... Die Weihnachtstage selber dann waren sehr besinnlich und schön. Viel Zeit mit Familie und Freunden, gutes Essen und schöne Begegnungen, die Kinder glücklich - was will man mehr?



Die Tage zwischen den Jahren: Die Kinder haben Ferien und wir Eltern Urlaub. Der Urlaub zwischen den Jahren ist der einzige Urlaub im Jahr, an dem wir zu Murmeltieren mutieren - lange schlafen gehört dazu.

Sylvester bei Freunden mit vielen Kindern und Gegrilltem. Ich kann mich nicht erinnern, dass wir jemals Sylvester gegrillt haben! Das Wetter war absolut frühlingsmäßig.

Die Tage vor und nach Neujahr sind bei mir oft von Nachdenklichkeit geprägt. Was ist gut gelaufen? Was will man ändern? Gibt es Vorsätze?



Blogtechnisch werde ich jedenfalls mein Layout in der nächsten Zeit ändern und auch - wenn das funktioniert - meinen Blognamen. Außerdem möchte ich etwas aktiver meinen Blog bedienen. 

Somit wünsche ich ein gesundes und glückliches 2016 und mögen alle Vorsätze in Erfüllung gehen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen