Freitag, 25. September 2015

Schreibzeit #8/9 Hallo Herbst 2015




Sehr gerne mache ich wieder bei der Schreibzeit von Bine mit, denn das Thema Herbst weckt in mir gemischte Gefühle. Meine liebste Jahreszeit sind der Frühling und der Sommer. Ja tatsächlich. Ich mag halt, wenn die Natur erwacht und die Vögel morgens aufgeregt zwitschern. Hach der Duft von Frühling ist unverwechselbar....

Am Herbst mag ich die schönen sonnigen Tage - ich nenne es dann aber "Altweibersommer" ;-) Beim Nachdenken über dieses Thema ist mir allerdings viel Positives eingefallen: Ich dekoriere sehr gerne die Wohnung herbstlich in diesen wunderschönen für den Herbst typischen Farben. Und dann finde ich auch, dass der Herbst die ruhigere Jahreszeit einläutet. Wegen des in meinen Breitengraden - ich wohne am Niederrhein - öfter vorkommenden herbstigen Frühnebels und trüben Lichts, ist man mehr zu Hause. Es wird früher dunkel und so beginnt die eigentlich gemütliche Jahreszeit.... Man hat mehr Zeit mit den Kindern ein Gesellschaftsspiel zu spielen, Tee schmeckt meiner Meinung nach besser im Herbst und Winter (ich als Kaffee-Suchti trinke nur im Herbst und Winter Tee :-). Eine Kürbissuppe oder ein Eintopf sind ein Muss. Apropos Essen: Pflaumenkuchen ist ja auch nicht zu verachten. Hach der Herbst ist doch schön! ;-)

Und deshalb nehme ich die Jahreszeiten so wie sie sind und finde überall die positiven Seiten und versuche den Herbst zu genießen. Allen anderen auch viel Spaß dabei!
 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen