Mittwoch, 4. Juni 2014

Me Made Mittwoch

Heute bin ich mal froh, nicht auf den Wetterbericht gehört zu haben. Kühler soll es werden und gewittern und regnen - eigentlich Pulliwetter!? Im Büro ist es aber immer seeehr warm, auch wenn's draußen nicht so scheint.... Also habe ich heute Morgen entschieden, dieses Kleid anzuziehen und Leggins und Strickjäckchen dazu kombiniert. Das Kleid ist ein angewandelter Knipschnitt aus dem Jahre 2006 und der Stoff ein Fang vom holländischen Stoffmarkt. Das Kleid ist im Empire-Stil (glaube ich zumindest) und lange hatte ich überlegt, welche Art des Bandes ich dort einfüge. Letztendlich habe ich mich dazu entschieden, aus Stoffresten ein Band zu nähen, offenkantig mit der Overlock abzuketteln und damit das Band da bleibt, wo es hingehört, habe ich an den Enden zwei metallene tunnelartige "Perlen" aus dem Perlenladen angeknotet. Wenn das Kleid gewaschen werden soll - einfach Perlen abknoten - ab in die Waschmaschine :-) Der Stoff ist wirklich dankbar und muss kaum gebügelt werden - so lob' ich mir das....





Und hier die versammelte Kreativität an diesem doch so schönen Mittwoch (vielleicht gewittert und regent es ja noch später :-))...

Kommentare:

  1. Hallo Naschi
    gute Idee mit den Perlen!
    Schöne Grüße vom See
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön, ich mag die Empire-form total.
    LG Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Form finde ich auch sehr schön und bequem, aaaber: sie trägt bei mir etwas auf :-)
      Vielen Dank für Deinen netten Kommentar und GLG

      Löschen